Schliessen

Eingabe mit Enter bestätigen...

Coronavirus Deklaration

Sämtliche Schulen im Kanton Solothurn bleiben ab sofort bis am 19. April geschlossen.

 

Liebe Kinder
Liebe Eltern

Damit Ihr auch in dieser Zeit ein Angebot an Heimaufgaben nutzen könnt, haben wir vom Kindergarten bis zur 6. Klasse Aufträge zusammengestellt.
Diese erhaltet Ihr je nach Information durch das Rundtelefon, per Abholen, per Kurier, per Post oder elektronisch.
Wir wünschen Euch viel Freude beim Lernen.
Auch auf SRF Schweizerfernsehen ist sicher am Morgen viel Interessantes auf <my school> zu finden. Facebook hat ein Riesenagebot.

An dieser Stelle informieren wir immer wieder über neue Möglichkeiten!!

Ihre Schulen Breitenbach

 

Hier klicken für Antrag Betreuungsangebot!

 

 

Originaltext des Volksschulamtes vom Freitag 13.3.2020, 17:20 Uhr:

  • Ab Montag 16. März 2020 werden sämtliche Schulen und Kindergärten im Kanton Solothurn geschlossen. Diese Massnahme gilt vorerst bis und mit 19. April 2020. Die Obhut der Kinder liegt während dieser Zeit bei den Eltern, die Schulen organisieren eine reduzierte und den lokalen Möglichkeiten entsprechende Heimschulung. Den Gemeinden wird empfohlen in Zusammenarbeit mit der Schule eine für die Kinder der Primarstufe freiwillige Betreuung zu organisieren. Die Schulleitungen organisieren ihre Schulen und sind dafür besorgt, dass die kommunale Aufsichtsbehörde, die Lehrpersonen sowie die Eltern ihrer Schülerinnen und Schüler informiert werden. Als Sofortmassnahme entfällt der gesamte Unterricht bis am Mittwoch, 18. März 2020. Am Mittwoch, 18. März erhalten die Eltern und Kinder Informationen von ihrer Schulleitung wie die Heimschulung und ein allfälliges Betreuungsangebot aussieht. Dies geschieht über die Infomationskanäle der Schule. Ziel ist es, dass alle Schulen die Heimschulung ihrer Kinder spätestens ab Montag, 23. März 2020, durchführen können.